Videos
Tools
PDF

Glyphosat STOP Corporate Europe ObservatoryDie Bundesregierung plant laut Süddeutschen Zeitung die Zulassung von 100 Pestiziden ohne die angekündigte Prüfung zu verlängern. Bereits im Dezember wurde die Zulassungen von 106 glyphosathaltigen Mitteln um ein Jahr verlängert. ++ Sabine Leidig im Bundestag: "Bayer und Monsanto vom Acker jagen" ++ in Bayern: 1,7 Millionen für Volksbegehren "Rettet die Bienen"

Glyphosat ist das meistverkaufte Unkrautvernichtungsmittel der Welt und ein sogenanntes "Totalherbizid". Es tötet jede Pflanze, die nicht gentechnisch verändert wurde. Glyphosat ist laut WHO wahrscheinlich krebserregend beim Menschen und es trägt maßgeblich zum Artensterben in der Agrarlandschaft bei. Durch Glyphosat und Co. sind in Deutschland mehr als drei Viertel aller Fluginsekten aus den Schutzgebieten verschwunden. Bienen sind systemrelevant. Aber wir retten sie nur, wenn sich Bayer und Monsanto vom Acker machen müssen!

Rede von Sabine Leidig im Bundestag am 14.2.2019

 

Bayern

"Rettet die Bienen" erreicht 18,4 Prozent

Volksbegehren Rettet die Bienen 214.02.2019: Nach Ende der Eintragungsfrist für das Volksbegehren hat das Bayerische Landesamt für Statistik das vorläufige amtliche Ergebnis bekannt gegeben. Danach haben sich 18,4 Prozent der Wahlberechtigten am Volksbegehren beteiligt. Rund 1,7 Millionen (1.745.383) Bürger*innen haben sich bei den Einwohnermeldeämtern in die Listen eingetragen. Damit beteiligten sich so viele Menschen wie noch nie an der Abstimmung zu einem Volksbegehren. Erforderlich sind eine Million stimmberechtigter Bürger*innen, damit das Volksbegehren als Gesetzentwurf in den Bayerischen Landtag eingebracht wird bzw. bei Ablehnung durch den Landtag per Volksabstimmung entschieden wird.

https://volksbegehren-artenvielfalt.de/https://volksbegehren-artenvielfalt.de/

Logo unteilbar Dresden 2019 08 24

 Weitere Infos hier

Der Kommentar

Warum will Trump Grönland kaufen?

Warum will Trump Grönland kaufen?

mit einem Kommentar von Elson Concepción Pérez , Granma     

22.08.2019: "Es muss sich um einen Aprilscherz handeln", meinte der dänische Ex-Ministerpräsident Rasmussen. "Wenn er das wirklich in Bet...

weiterlesen

Im Interview

"Viele Gründe für die Besetzung der Universitäten". Interview mit Besetzer*innen der San Carlos Universität in Quetzaltenango

15.08.2019: In der Stichwahl (11.8.) um das Präsidentenamt in Guatemala hat mit Alejandro Giammattei ein Vertreter der extremen Rechten und Vertrauter der Militärs gewonnen. Es ist davon auszugehen, dass er nichts untern...

weiterlesen

marxistische linke - Partnerin der Europäischen Linken

Es ist nicht das Feuer, es ist der Kapitalismus

Es ist nicht das Feuer, es ist der Kapitalismus

26.08.2019: Auf Initiative von Emmanuel Macron und Angela Merkel haben sich die Regierungschefs der G7 auf Hilfen für die Waldbrandgebiete im Amazonas geeinigt. "Unser Haus brennt. Wortwörtlich", hatte Macron vor dem G7-...

weiterlesen

Videos

Glenn Greenwald interviewt Brasiliens Ex-Präsidenten Lula im Gefängnis

Glenn Greenwald interviewt Brasiliens Ex-Präsidenten Lula im Gefängnis

Am 22. Mai 2019 veröffentlichte The Intercept ein Interview, das der US-Starjournalist Glenn Greenwald mit Brasiliens Ex-Präsidenten Lula im Gefängnis geführt hat. (mit englischen Untertiteln)

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier