Regionalgruppe München
Tools
PDF

Wien2015 Inge BarckGestern, 6.8., haben wir uns in tiefer Trauer von unserer Genossin und Freundin Inge Barck verabschiedet. Sie verkörperte den aufrechten Weg: als Jugendliche in die FDJ, aktiv in der illegalen KPD, dabei bei der Neukonstituierung der DKP und schließlich bei der marxistischen linken. Für viele Genoss*innen der jüngeren Generation war sie mit ihrem Engagement, ihrer Geradlinigkeit und ihrer Bescheidenheit ein Vorbild.

Wir werden Inge nicht nur in unserer politischen Arbeit, sondern auch als Freundin sehr vermissen.

Auf dem Foto Inge Barck (zweite von links in der ersten Reihe) beim Volksstimmefest der KPÖ in Wien im September 2015, als über die Balkanroute Tausende verzweifelte Flüchtlinge in Elendstrecks in Wien eintrafen.

marxistische linke München


Logo Unblock Cuba 1

Aufruf zur Solidaritätsaktion

Infos hier

siehe auch: Wirtschaftskrieg gegen Cuba

Der Kommentar

Kein neuer Krieg in der MENA-Region

Kein neuer Krieg in der MENA-Region

Ein Kommentar von Ingar Solty   

10.01.2020: Qassim Soleimani ist kein Held, titelte die ZEIT. Damit hat sie Recht. Der iranische Staat ist ein unterdrückerisches Regime und die sozialen Proteste des letzte...

weiterlesen

marxistische linke - Partnerin der Europäischen Linken

Ein sozial-ökologischer Umbau ist ohne Klassenkampf nicht zu haben!

Ein sozial-ökologischer Umbau ist ohne Klassenkampf nicht zu haben!

22.01.2020: Auf dem vergangenen ver.di Bundeskongress 2019 in Leipzig wurde eine Reihe von zentralen Anträgen verabschiedet, die sich mit tarifpolitischen und gesellschaftspolitischen Themen und Forderungen befassen. Sie...

weiterlesen

Videos

Revolte in Chile

Revolte in Chile

Revolte in Chile - Wiege und Grab des Neoliberalismus      
Ein Film von Gaby Weber     

10.01.2020: Seit Mitte Oktober 2019 wird in Santiago de Chile jeden Freitag de...

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier


EL Star 150